Lakkadiven Blog ist online! Hurra!

Standard

Hallo Leute,

mein Lakkadiven Blog ist nun online und ich bin sehr froh das es nun soweit ist.
Die Lakkadiven sind eher unbekannt aber wer sie kennt ein Paradis.

Lakkadiven Kurzinfo für Interessierte

Die Lakkadiven liegen im Indischen Ozean – im Südosten Indiens und nördlich der Malediven.
Eigentlich sind die Lakkadiven für Touristen gesperrt und nur mit einer Sondergenehmigung betretbar.
Und auch dann nur das Bangaram Island Resort, das als Touristmusinsel konzipiert ist.

Die Lakkadiven sind ja in die indische Nation eingebunden und sind daher als das Territorium Lakshadweep bekannt.
Die wirtschaftlichen und kulturellen Hintergründe sind deren der Malediven sehr ähnlich und auch von der Lebensart sind die Lakkadiven und die Malediven sehr ähnlich.
Die Lakkadiven bestehen aus unzähligen Inseln, doch 10 von diesen Islands sind bewohnt.
Die Bevölkerung ist vornehmlich dem Islam zugetan – so wie auf den Malediven.
Die Sprache ist auf vielen Lakkadiven-Inseln ebenfalls Dhivehi. Andere sprechen eine Art von Malayalam.

Was habe ich mit dem Blog vor?

Ich möchte immer wieder über Neuigkeiten aus der Welt der Lakkadiven und dem Bangaram Island Resort berichten.
Natürlich wird nicht jeden Tag ein neuer Post entstehen können, doch zwei im Monat werden es schon werden.
Die Lakkadiven sind nun nicht der Ort wo Rabazamba abgeht, daher wird es eher ruhig zugehen.

Zufällig ist im aktuellen Webmaster Friday das Thema Blogroll diskutiert worden bzw. wird diskutiert und ich möchte die Chance nutzen. Erstens mein Blog mal bekannt machen. Zweitens Besucher zu bekommen und drittens einen Beitrag zur Diskussion auf Webmaster Friday liefern.
Ich werden ein Blogroll etablieren, weil der Linkgeiz vieler Webmaster unnötig ist ( und da war ich jetzt mehr als freundlich). Verweise machen das Internet zu dem was es heute ist. Wenn jeder nur auf seiner Seite keine externen Links abgibt aber gleichzeitig hoffe viele Links zu bekommen, dann viel Erfolg. Klar, wer eine Top Seite ja, aber so viele gibt es ja davon auch nicht.

Nochmals Lakkadiven

Die Lakkadiven sind aktuell sehr stark von der Wirtschaftskrise betroffen und leiden unter steigenden Nahrungsmittelpreisen. Da die Menschen ihr Geld durch Fischfang und Tourismus verdienen ist es schwer geworden.
Auch Medikamente sind dort Mangelware.
Wer also Urlaub auf den Lakkadiven und im Bangaram Island Resort machen möchte kann helfen, in dem zum Beispiel die Medikamente der Reiseapotheke im Resort abgibt, damit diese verteilt werden können.

Advertisements